Hier finden Sie aktuelle Medienveröffentlichungen über die AKTIVSENIOREN BAYERN e.V.

Eine Existenzgründung kann eine Möglichkeit sein, um die Arbeitslosigkeit zu beenden. Die Agentur für Arbeit gewährt unter bestimmten Voraussetzungen einen Gründungszuschuss als finanzielle Unterstützung für Arbeitslose, die eine hauptberufliche selbstständige Tätigkeit aufnehmen wollen.

Weiterlesen...

 

Rosenheim - 19 Gründer aus Rosenheim und Umgebung haben gestern der Jury des Rosenheimer Gründerpreises Ihre Geschäftsideen präsentiert. Jetzt heiß es gespannt warten, bis am 14. März die Gewinner ausgezeichnet werden.

Weiterlesen...

 

Am 26.01.2019 eröffnete in Würzburg der deutschlandweit erste Kaffee- und Gesundheitsshop mit Cannabis - ganz legal und mit Existenzgründungsberatung durch die AKTIVSENIOREN BAYERN e.V.

Hier ein TV-Bericht.

In der Brücknerstraße unweit der Grombühlbrücke steht Lukas Schwarz mit seinem ersten Mitarbeiter Ivo Spielvogel vor seinem neuen Laden. "Cannameleon" steht auf dem noch verhängten Schaufenster.

Weiterlesen... bzw. Weiterlesen...

INTERVIEW MIT BERGKIRCHENS SENIORENBEAUFTRAGTEM REINHOLD HEISS

Reinhold Heiß engagiert sich ehrenamtlich als Seniorenbeauftragter in der Gemeinde Bergkirchen und ist als Vorsitzender der Aktivsenioren bayernweit unterwegs. Wir haben ihn zu seinen Aufgaben befragt.

Weiterlesen... bzw. Weiterlesen...

Junge Start-up-Unternehmen treffen aktive Senioren: Die Würzburger Aktivsenioren Wolfgang Bayer, Erwin Pfeuffer und Christa Sturm stellten im Ratssaal Oberbürgermeister Christian Schuchardt vier aufstrebende Start-Up-Unternehmer aus Würzburg vor.

Weiterlesen... bzw. Weiterlesen...

Peter Schöbel engagiert sich bei den Aktivsenioren Bayern und kann so als ehemalige Führungskraft seine Lebens- und Berufserfahrung an andere weitergeben. Arbeitslose, Angestellte, Selbständige und Unternehmen profitieren von seiner ehrenamtlichen Arbeit.

Weiterlesen... bzw. Weiterlesen...

Am 28.12.2018 berichtete der lokale Hörfunksender LORA München in einer Sendung zum Thema "Wissensvermittlung im Ruhestand" ausführlich über die Arbeit der AKTIVSENIOREN BAYERN e.V., speziell an Münchner Mittelschulen.

Hören Sie doch mal rein...

Teil 1 und  Teil 2

Ehemalige Unternehmer, Manager und Fachleute beraten Gründer und kleinere bis mittlere Betriebe. Die Aktivsenioren sind Gold wert.

Weiterlesen... bzw.  S.14 und  S.15

Sie blicken auf ein erfolgreiches Berufsleben zurück: als Selbstständige, als Unternehmer, als Führungskräfte. Einen Ruhestand gibt es für sie nicht: Als "Aktivsenioren" sehen sie sich als Partner der Kleinunternehmer und des Mittelstandes, helfen Schülern und Studenten bei der Berufsorientierung, jungen Leuten bei der Firmengründung, Unternehmen bei der kontrollierten Weiterentwicklung oder aus Schieflagen herauszufinden.

Weiterlesen... bzw. Weiterlesen...